Medusa Piercing

Das Medusa Piercing sitzt mittig in der Oberlippe. Insbesondere wenn dort ein kleines Grübchen vorhanden ist lässt sich dieses Piercing sehr schön platzieren.

Wie alle Lippenpiercings ist es eher unproblematisch beim Verheilen. Auch hier wird anfangs ein etwas längerer Stecker als Ersteinsatz gewählt da es etwas stärker anschwellen kann, welcher ebenfalls nach 2-3 Wochen gewechselt wird.
Das stechen ist etwas meist unangenehmer als andere Lippenpiercings, jedoch durchaus erträglich.

In der Regel ist auch der längere Stecker während der Abheilphase verhältnismässig wenig störend da es im Normalfall etwas weiter oben sitzt und so verhältnismässig wenig mit den Zähnen in Kontakt gerät.

Abheilphase: ca. 4-6 Wochen

Schmerzfaktor: mittelmässig

Pflegemittel: Easypiercing Spray + alkoholfreie Mundspülung