Diamanten Piercing Schmuck

Du suchst nach dem ultimativen Luxus?
Wie wäre es mit Piercing Schmuck besetzt mit echten Diamanten!?

Die luxeriösen Fassungen aus 14 oder 18 Karat Gold oder Platin von BVLA lassen sich neben vielen anderen Edelsteinen natürlich auch mit echten Diamanten besetzen.

Üblicher Weise werden bei meinem Piercing Schmuck Diamanten der Qualität VS1 G verwendet.

VS1 bezeichnet dabei die Reinheit des Steines und G die Farbe. VS1 G sind also fast lupenrein und fast farblos, siehe nachfolgende Tabellen.

Dies stellt die beste Option von Verhältnis zu Preis und Qualität dar. Auf Wunsch sind jedoch natürlich auch höhere Qualitäten erhältlich.

Selbstverständlich gibt es Diamanten auch in verschiedensten Schliffen/Formen wie Marquise, Baguette, Oval, Pear, Triangle oder natürlich Round Cut.

Ebenso sind auf Anfrage auch sogenannte, oftmals deutlich teuere, Fancy Diamonds erhältlich. Beispielsweise in Lila, Ocean oder Aqua Blue oder Orange Cognac.

Infos zu den Steinen von BVLA findest Du unter www.bvla.com/gemstones

 

Die Qualität / Reinheit:
Die Reinheit eines Diamanten wird daran erkannt, in welchem Maße er frei ist von irgendwelchen Einschlüssen - den so genannten "Fingerabdrücken der Natur". Fast alle Diamanten zeigen Einschlüsse von nicht kristallisiertem Kohlenstoff - also des Stoffes, aus dem sie entstanden sind. Oft sind die Einschlüsse mit bloßem Auge nicht zu sehen und werden erst bei vielfacher Vergrößerung erkennbar. Je reiner ein Diamant ist, desto seltener ist er auch. Größere Einschlüsse können die Schönheit merklich beeinträchtigen.

Flawless, Internally Flawless, lupenreine Diamanten ohne Einschlüsse Sehr sehr geringe Einschlüsse, mit 10facher Vergrößerung nur sehr schwer erkennbar Sehr geringe Einschlüsse, üblicherweise nicht mit bloßem Auge erkennbar
IF, FL VVS1, VVS2 VS1, VS2
Leichte Einschlüsse, unter 10facher Vergrößerung erkennbar, können mit bloßem Auge sichtbar sein Einschlüsse, diese sind mit bloßem Auge sichtbar
SI1, SI2 I1, I2, I3

Die Farbe:
Bekannt ist der Diamant als farbloser Edelstein. Hochfeines Weiß ist jedoch äußerst selten. Es ist das Ideal eines Kristalls, der es vermag, weißes Licht wie ein Prisma in alle schillernden Regenbogenfarben aufzubrechen. Diamanten mit einer deutlichen reinen Farbe sind äußerst selten; sie werden "Fancies" genannt und kommen in fast allen Farben vor. Bekannt sind vor allem leuchtend gelbe Töne, selten rosa, pink, orange, extrem selten blau und grün.

Farblos Fast Farblos Leicht Getönt Getönt Deutliche Tönung
D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Z