Forward Helix Piercing

Das Forward Helix Piercing sitzt im vorderen Bereich des Knorpelrandes.

Besondere Bedeutung, wie bei den meisten Knorpelpiercings, kommt der korrekten Platzierung zu. Werden Winkel, Platzverhältnisse etc. nicht beachtet kann es bei diesen Piercings vermehrt zu Problemen kommen.
Je nach Anatomie können auch mehrere Forward Helix übereinander angeordnet werden, wobei bereits für 2 oder 3 Piercings oftmals viel zu wenig Platz vorhanden ist um diese korrekt zu platzieren. Werden diese dann "mit Gewalt" dennoch angebracht führt dies in häufigen Fällen zu permanent gereizten Piercings. Daher lehne ich solche Platzierungen häufig ab und hoffe dabei auf euer Verständnis wenn ich empfehlen sollte nur 1 oder 2 Piercings anzubringen.

Mit entsprechender Pflege und Vorsicht genossen und ordentlich gestochen ist es trotz allem ein eher unproblematisches Piercing das selten größere Probleme verursacht.

Abheilphase: ca. 8-12 Wochen

Schmerzfaktor: eher gering

Pflegemittel: Easypiercing Spray