Vorhautbändchen

Vorhautbändchen / Frenum

 

Das Vorhautbändchen oder Frenum wird durch das dünne Bändchen unterhalb der Eichel gestochen.

Aufgrund anatomischer Gegebenheiten (bsp. Beschneidung), ist es manchmal nicht möglich oder nicht sinnvoll zu stechen.

Das stechen ist eher weniger schmerzhaft und auch das Abheilen gestaltet sich recht unproblematisch da der Stichkanal sehr kurz ist.

Während der Abheilphase ist entsprechende Pflege natürlich ebenso wichtig wie die schonende Behandlung. Auch warme Kamillenbäder können sehr angenehm und heilungsfördernd sein. 

Auf Sex muss grundsätzlich nicht monatelang verzichtet werden, dieser ist in der Regel bereits nach 1-2 Wochen durchaus möglich. Jedoch sollte man ein wenig vorsichtig damit umgehen, anfangs Kondome benutzen um Infektionen zu vermeiden und insbesondere nach dem Sex auf Hygiene achten.

Abheilzeit

Schmerzfaktor

Pflege

Üblicherweise etwa 3-6 Monate

bis zur vollständigen Verheilung.

Das Schmerzempfinden ist natürlich bei jeder Person sehr unterschiedlich, daher sind diese Angaben nur eine Art Durchschnitts- bzw. Erfahrungswert.

Preise

Nur nach Terminvereinbarung
Wildcat Titan Highline
ohne Kristalle
49,-

+ Titan (Ti6Al4V)

+ in verschiedenen Farben anodisierbar

Alle Preise in Euro und inklusive Mehrwertsteuer.
Im Preis enthalten sind: 

  • Professionelle Durchführung unter hygienisch einwandfreien Bedingungen
  • Steriler Schmuck & Werkzeuge
  • Nadeln rennomierter Hersteller um das Piercen mgl. angenehm zu gestalten
  • Sterile Piercingtechniken
  • lebenslange Garantie auf jeglichen Schmuck
  • Regelmässige Weiterbildungen / aktuellster Wissensstand über Techniken, Schmuck & Pflege
  • geeignete, hochwertige Pflegemittel
  • umfangreiche & intensive Beratung
  • kostenlose Nachsorge

Website

Kontakt