Titan

Titan

Titan ist das wohl wichtigste Material für Piercingschmuck.
In meinem Studio nutze ich fast ausschließlich Schmuck aus Titan. Auch für Lippen oder Ohrpiercings bei denen oftmals günstige Kunststoffstäbe zum Einsatz kommen verwende ich ausschließlich Titanstecker.

Aufgrund seiner hervorragenden Biokompatibilität, sowie extremen härte ist dieses Material ideal geeignet für den Einsatz im Piercingbereich. Jedoch gibt es auch hier gravierende Unterschiede. So wird im Internet oftmals Schmuck angeboten mit Bezeichnungen "Titan" oder "Grade5" etc. All dies bedeutet nicht dass der Schmuck auch für den Einsatz im Körper geeignet und/oder geprüft ist.

Schmuck höchster Qualität und Eignung für den Einsatz im Körper besitzt die Bezeichnung "Ti6Al4V ELI ASTM F-136 implant grade".
Also eine Titanlegierung mit 6% Aluminium und 4% Vanadium Anteil, welche dem Schmuck u.a. entsprechende Eigenschaften wie Härte, Flexibilität und Korrosionsschutz verleihen.

ELI steht für Extra Low Interstitial, d.h. eine "edlere" Variante mit möglichst geringen Einschlüssen der Elemente Eisen, Kohlenstoff und Stickstoff.

ASTM (American Society for Testing and Materials) ist eine Standardisierungsorganisation, ähnlich DIN-Norm, welche Materialien unter anderem für medizinische Anwendungen testet.

F-136 ist die Prüfnummer für Titan welches für medizinische Zwecke geprüft wurde

und "implant grade" heißt zuletzt nichts anderes als dass das Material für Implantate im Körper zugelassen ist. Demnach also entsprechende Eigenschaften aufweist um dauerhaft den Einflüssen von Körperflüssigkeiten etc. standzuhalten.

Andere angebotene Materialien wie Grade5 oder ähnliche stammen zumeist aus dem Flugzeug- oder Maschinenbau und sind nur bedingt geeignet um dauerhaft im Körper getragen zu werden.

Daher verlasse ich mich bei meinem Schmuck ausschließlich auf Hersteller, welche mit den besten Materialien arbeiten.

titan