Seminar

Seminar High End Schmuck
BMXnet Conference 2016

Thomas Stolte
08. - 11.09.2016, Essen

 

Gekürzte Fassung

Zur Passwortgeschützten Vollständigen Fassung
(Passwort gegen Gewerbenachweis per Email an Tom@needles-skins.de erhältlich)

Unterschiede
Vor- und Nachteile
Problematik bei der Umsetzung
Möglichkeiten und Chancen
(mit Gewerbenachweis)
Tips zur Umsetzung
(mit Gewerbenachweis)
Wichtige Hersteller

 

 

Vorwort

Hersteller
Im Verlauf des Vortrags werde ich natürlich einige Namen von Herstellern nennen und möchte betonen dass ich davon keine Vorteile habe, kein Geld bekomme o.ä. und das keine Werbeveranstaltung sein soll.
Ebenso möchte ich keine anderen Hersteller/Lieferanten schlecht machen sondern das ganz nüchtern nach qualitativen Aspekten betrachten.

Innen-/Aussengewinde
Ich möchte keine erneute Grundsatzdiskussion über die unterschiedlichen Systeme lostreten, ebensowenig über die Verwendung von Kanüle oder Blade.
Da die führenden Hersteller aussschließlich Innengewinde verwenden sind die Vorteile meines Erachtens vor allem auf grundlegende Qualitätsunterschiede zurückzuführen.

USA / Deutschland
Immer wieder hört man, man müsse nicht alles aus USA übernehmen und solle lokale Händler/Hersteller unterstützen.
Grundsätzlich bin ich davon auch ein großer Fan.
Aber seien wir mal ehrlich, der meiste Schmuck der auch in und aus Deutschland vertrieben wird, wird sowieso nicht vor Ort hergestellt sondern nur hier gehandelt.
Und wenn ich teils deutliche Qualitätsunterschiede habe und den besten Schmuck in USA beziehen kann dann tue ich das auch. (...)

Möglichkeiten
Ich möchte euch mit dem Seminar heute lediglich ein paar Möglichkeiten aufzeigen.
Natürlich ist das kein Zwang und ich werde sicher nicht behaupten dass jemand der anderen Schmuck nutzt schlechte Arbeit macht und will euch nicht animieren direkt loszurennen und für tausende Euro einzukaufen wie die Geistesgestörten.
Ich würde mich einfach freuen euch ein paar Impressionen mitzugeben und euch zu motivieren über Alternativen nachzudenken.

Persönliche Ansichten
Einige Punkte spiegeln meine Persönlichen Ansichten und Vorlieben wieder. Das heißt natürlich nicht dass es besser oder schlechter als andere Arbeitsweisen ist sondern eben mein ganz persönliche Einstellung.

 

Unterschiede HighEnd Schmuck / Standardschmuck

 

Fangen wir zumächst an mit der Definition HighEnd Schmuck.
Wie kann ich überhaupt zwischen Standard und Hochwertig unterscheiden?
Wir nutzen viele Hersteller (...) die qualitativ oftmals gar nicht sehr weit auseinander liegen und in der Regel auch eine ordentliche Qualität liefern die auch durchaus für den Ersteinsatz geeignet ist.

Heute wollen wir uns aber mit Schmuck beschäftigen der qualitativ nochmal eine Ebene höher ist. Folgende Punkte sind dabei zu beachten.

Materialien

Oberfläche & Politur

Gewinde

Qualität / Herstellung

Steine

Materialien

Wir wollen uns heute überwiegend mit Titan beschäftigen und im oberen Preissegment das Thema Gold kurz anschneiden.

Alleine die Materialzusammensetzungen, Prüfnormen und Oberflächenbehandlungen würden für ein sperates Seminar reichen, darauf wollen wir heute aber nicht näher eingehen.
Wichtig ist hierbei vor allem dass der Schmuck entsprechende Prüfnormen erfüllt, was natürlich bei dem Schmuck der Fall ist.


Bei Titan betrifft dies die Bezeichnung
Ti6Al4V ELI ASTM F-136 implant grade
Legierung aus Titan, 6%Aluminium, 4%Vanadium
ELI = Extra Low Interstitials, also mgl geringe Einschlüsse anderer Stoffe wie z.B. Eisen, Kohlenstoff, Sauerstoff etc., also eine möglichst "reine" Legierung
ASTM = Standardisierungsorganisation (American Society of Testing and Materials) vergleichbar mit DIN oder ISO.
F-136 = Prüfnorm/Prüfziffer für Titan für medizinische Zwecke
implant grade = Material ist für medizinische Implantate zugelassen

Die Hersteller mit denen wir uns heute befassen arbeiten überwiegend mit Titan. Zwar wird auch Stahl angeboten, das Hauptaugenmerk liegt jedoch auf Titan.

PTFE / Teflon
und sonstige Kunsstoffe wie Healium etc. findet man im Bereich von Qualitätsschmuck überhaupt nicht.

Zum einen liegt dies wohl an der Verwendung von Innengewinden, aber auch an den Materialeigenschaften.
Ich persönlich bin von Kunststoffen kein großer Fan, da Beschädigungen des Schmucks bei der Verwendung von Werkzeugen oder durch draufbeissen o.ä. vorprogrammiert sind und die Materialien oftmals altern, also sich verfärben, die Oberflächen porös werden und dadurch neben optischen Gesichtspunkten unter Umständen auch Reizungen des Stichkanals vorkommen können.
Auch hier gilt - Es muss nicht undbedingt etwas passieren, aber das Risiko dass etwas passiert ist höher als z.B. bei hochwertigem Titanschmuck.

Acryl
Bei Tunnel/Plugs wie auch bei Kugeln für Zungenpiercings etc. wird noch häufig Acryl verwendet.
Bis auf wenige Ausnahmen findet man davon ebenfalls nichts in den höherpreisigen Segmenten.
Auch von Acryl bin ich aufgrund der Materialeigenschaften persönlich kein großer Fan.
Auch Acryl kann altern, porös werden, lässt sich leicht beschädigen und kann sogar (insbesondere bei Verwendung im Mundraum) zahlreiche Schadstoffe absondern, da viele Materialien auch keiner Prüfung unterliegen. Vor allem in den unteren Preissegmenten kann man daher davon ausgehen dass die Materialien nicht gerade empfehlenswert sind.

Oberfläche / Politur

 

Hier sieht man schön die Unterschiede der Oberflächen bei 1,6er Barbells.
oben von Industrial Strength mit handpoliertem Mirror Finish, unten ein Barbell eines rennomierten Herstellers (...)
oberfläche
Ebenso bei den enger sitzenden Verschlüssen, die beim Verheilen die Gefahr von Keimen etc. verringern können und dadurch unter Umständen ein besseres Verheilen ermöglichen können. Alles kein Muss aber die Wahrscheinlichkeit für Probleme kann dadurch nochmals reduziert werden.

oberfläche2

Ein weiterer Aspekt bei den Oberflächen ist vor allem interessant für diejenigen von euch die Schmuck selbst anodisieren.
Durch die besser polierten Oberflächen sind beim anodisieren wesentlich bessere Ergebnisse zu erzielen und sattere Farben möglich.

Gewinde


Innen/Aussengewinde
ist ja oftmals ein Streitthema.
Was besser oder schlechter ist möchte ich an dieser Stelle gar nicht groß erötern. Fakt ist jedoch dass die Hersteller von hochpreisigem Schmuck allesamt Innengewinde (oder Threadless) nutzen und daher einfach die Gesamtqualität des Schmucks für mich die Frage eigentlich schon erübrigt was besser ist - ganz ohne die unterschiedlichen Systeme überhaupt gegeneinander zu stellen.
Der offensichtlichste Vorteil von Innengewinde sind die Möglichkeiten bei den verschiedenen Aufsätzen.

weniger Ausschuss
Da die Gewinde sauberer geschnitten sind habe ich weniger Ausschuss bzw schlecht schließenden Schmuck und kann Aufsätze und Stäbe beliebig tauschen, was bei manch anderem Hersteller oftmals nicht funktioniert.

besserer Verschluss
Wie bei dem Bild eben schon erklärt sind die Spaltmasse bei dem Schmuck deutlich geringer und können so die Abheilung positiv beinflussen. Zudem schließen die Gewinde in der Regel sauber und sicher und bieten weniger Gefahr für Verlust des Schmucks.

Schmuckwechsel mit Taper
Für mich ein absolutes Plus bei Innengewinde ist dass ich Schmuck mit einem Taper wechseln kann.
Beispielsweise bei Lippenpiercings oder verschiedenen Ohrpiercings ist es sehr einfach, auch in frühen Phasen der Heilung, den Schmuck zu wechseln ohne Gefahr den Stichkanal zu verletzen.

Qualität & Herstellung

 

Herstellung
Einige Schritte in der Herstellung von hochwertigem Schmuck werden noch in Handarbeit hergestellt. Was natürlich der maschinellen Großproduktion einige Vorteile biete. (...)

Qualität
Der gesamte Eindruck des Schmucks ist einfach hochwertiger und
die Qualitätsunterschiede sind oft auch für Laien absolut leicht ersichtlich. (...)

Garantie
Lebenslange Garantie auf alle Produkte (...)

Ethische Aspekte
Aus Wirtschaftlicher Sicht sicherlich irrelevant, aber ich finde die Vorstellung einfach schön wenn ich meine Lieferanten bzw Hersteller kenne und in etwa weiß wie es bei der Produktion zugeht.
Im Gegensatz zur Massenproduktion irgendwo in Asien wo vermutlich die Arbeitsbedingungen/Löhne auf einem anderen Niveau liegen.

Steine

 

Ein ganz relevantes Thema sind natürlich die eingesetzten Steine.
Insbesondere in dem Bereich greifen die Qualitätsunterschiede ganz gewaltig. Sowohl bezüglich der Haltbarkeit des Schmucks als auch was die Optik betrifft.

Wer kennt es nicht wenn Schmuck oftmals schon nach kurzer Zeit so aussieht…. 

 IMG_0882

Der große Vorteil von Qualitätsschmuck besteht darin dass Steine nicht eingeklebt werden sondern in verschiedenen Formen eingefasst sind und keine Klebstoffe verwendet werden.
Dadurch sieht der Schmuck auch nach Jahren noch aus wie am ersten Tag und die typischen Verfärbungen in Grün/Schwarz bleiben aus.
Hinzu kommt dass Swarovski nicht gleich Swarovski ist. Bei Qualitätsschmuck werden Swarovski Zirkonia verwendet, die sich von den üblichen Swarovski Kristallen stark unterscheiden.

Ohne Titel 3

Hier sieht man recht gut den Unterschied zwischen gewöhnlichen Steinen und Swarovski Zirkonia im sogenannten “Pure Brilliance Cut”.
Diese verfügen über einen wesentlich höheren Brechungsindex, der sehr nahe an dem von Diamanten liegt (2,2 zu 2,4 / normale Kristalle 1,6) und dadurch für eine ganz ähnliche Brillianz sorgt.

Zudem sind die Möglichkeiten bezüglich Farben, verschiedenen Steinen, Formen und Fassungen riesig und ich kann Piercings viel individueller gestalten als mit dem üblichen Standardschmuck. (nur eine kleine Auswahl an Farben) (...)

Vor- und Nachteile

Die Preise
(...)

Abheilverhalten
Natürlich spielen beim verheilen eine Menge Faktoren eine Rolle. Aber wie bereits erwähnt kann hochwertiger Schmuck die Heilung durchaus positiv beinflussen. (...)

Kundenzufriedenheit
Weniger Probleme beim Verheilen und die lange Haltbarkeit des Schmucks führen natürlich zu einer höheren Kundenzufriedenheit. (...)


Wichtige Hersteller (Auswahl)

 

Titanschmuck:
Anatometal - www.anatometal.com

Industrial Strength - www.isbodyjewelry.com
Neometal - www.neometal.com
Intrinsic - www.intrinsicbody.com

 

Goldschmuck:
BVLA (BodyVision Los Angeles) - www.bodyvision.net
BodyGems - www.bodygems.com
LeRoi - www.leroi.com
Maria Tash - www.venusbymariatash.com
Scylla Jewelry - www.scyllajewelry.com

 

Organics:
Gorilla Glass / Diablo Organics - www.gorillaglassgermany.de
Glasswear Studios - www.glasswearstudios.com
Omerica Organics - www.omericaorganic.com
Jimmy Buddha - www.buddhajewelryorganics.com

 

Sonstige:
Tawapa www.tawapa.com
Maya Jewelry www.mayajewelry.com

Kontakt

Thomas Stolte
www.facebook.com/thomas.stolte
Tom@needles-skins.de

Needles & Skins Bodypiercing Saarbrücken

www.needles-skins.de

www.facebook.com/needles.skins

www.instagram.com/thomas_stolte

Verband Professioneller Piercer

www.vpp-piercing.de